Physiotherapie am Berliner Tor Wesel · I. von Brauchitsch

Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage dient zur Entstauung von geschwollenem Gewebe (besonders nach Operationen und Krebserkrankungen).

Durch kreisende und pumpende Bewegungen der Handflächen der Therapeuten wird eine Sogwirkung herbeigeführt. Diese begünstigt den Abtransport der Gewebsflüssigkeit. Das Gewebe schwillt ab, die Schmerzen verringern sich, das Gewebe wird lockerer und weicher.